Close

8. Februar 2018

Furia Zigarren aus Nicaragua

Furia Zigarre

Die Furia Zigarren wurden das erste Mal im Jahr 2012 von Didier Houvenaghel vorgestellt, wobei damals die Zigarren noch nach einem Kampfhund benannt waren. Von der absoluten Neuheit und ohne Bekanntheitsgrad hat sich die Furia Zigarre schnell zum Geheimtipp eintwickelt. Heute haben die Furia Zigarren einen Stammplatz in vielen Humdioren erhalten. Sie sind sehr kräftig, aromatisch und haben richtig viel Biss.

Und hier geht’s zur Übersicht: Furia Zigarren

Formate:

Wie auch schon die Vorgänger zieren diese Zigarren Wollfäden anstelle von Bauchbinden. Sie sind nicht nur geschmacklich top, sondern stechen sofort ins Auge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.